Positionen

Ich sehe in meinen Ämtern täglich, wo es brennt und welche staatlichen Aufgaben auf Kommunen abgewälzt werden:

– Die Energiewende können nicht länger die Kommunen alleine planen, stemmen und finanzieren.

– Endlich braucht es gleiche Chancen für alle im Schulchaos. Ich fordere flächendeckend biologisch erzeugtes Essen in den Schulen. Wir brauchen Platz für unsere Jugendlichen sowie ausreichende qualifizierte Betreuungsplätze für jüngere Kinder.

– Dringend nötig ist ein vorausschauendes Miteinander und echte Unterstützung der Betroffenen bei Erkrankungen im Alter.

– Wo bleiben erschwingliche Wohnungen für junge Leute, für Familien?

Asylpolitik muss nach über zwei Jahren endlich in vernünftige Strukturen gelenkt werden und kann nicht weiterhin auf den Schultern der Ehrenamtlichen ausgetragen werden. Bewährte Arbeitsverhältnisse vor Ort müssen rasch weitergenehmigt und Ausbildungsverträge in Mangelberufen ermöglicht werden.

Nicht gemachte Hausaufgaben des Staates kosten die SteuerzahlerInnen, die Kommunen, die ganze Gesellschaft Kraft, Geld und Zeit!